drei bunte regenschirme

Projekte / Termine

BiH-Looks Around-Festival“ oder auch „Bosnien – Herzegovina und seine Nachbarn. Gestern.Heute.Morgen.

Der gemeinnützige Verein „Aktion – Leben und Lernen in Bosnien e. V.“ ist Mitglied des Wohlfahrtverbandes „Der Paritätische“ und ansässig in Bottrop an der Gerichtsstraße 3.

Die Mitglieder unseres Vereins führen vielfältige Aktionen in Bottrop zum Wohle der Menschen in Bosnien und Herzegowina durch. Die regelmäßige Teilnahme am Bottroper Fest der Kulturen, an der Charitymeile, die Veranstaltungen des 1. BiH-Looks Around-Festivals in 2018 im Bottroper Filmforum in Zusammenarbeit mit der örtlichen Volkshochschule und der durch uns organisierte Schüleraustausch zwischen der Gustav-Heinemann-Realschule und einer Schule in Bosanska Krupa (BiH), sind nur einige Aktionen die die wir seit unserer Gründung vor 3 Jahren organisierten. Mehr als 500 neuwertige und mit Lernprogrammen aktualisierte Computer konnten wir bosnischen Schulen zur Verfügung stellen. Weitere humanitäre Hilfen erfolgen in regelmäßigen Abständen.

Völkerverständigung, gegenseitige Toleranz und gesellschaftlicher Zusammenhalt prägen unsere Aktivitäten. Vor diesem Hintergrund werden wir vom

08. -10.11.2019 das 2. internationale Filmfestival „Bosnia and Herzegovina Looks Around Festival“


hier in Bottrop veranstalten. Dieses Festival wird als Wettbewerbsprogramm bis zu 20 Kurzfilme zeigen. Diskussionsforen werden die Vorführungen ergänzen.

Oberbürgermeister Bernd Tischler wird als Schirmherr das Filmfestival am 08.11.19 um 18.00 Uhr eröffnen.

 

Welche inhaltlichen Ausrichtungen verfolgen wir mit dem Filmfestival?

 
Nach der Beendigung des Krieges in Bosnien und Herzegowina, 1995, verschwand das Land zum Teil aus den aktuellen Blickwinkeln, nicht nur der deutschen Medien. 240.000 Menschen mit bosnischen Hintergrund leben in Deutschland. Mehrere hundert auch in unserer Stadt.

Wir beabsichtigen u.a. mit diesem Filmfestival das Land und die Menschen in und aus Bosnien – Herzegowina stärker in den Blickpunkt des öffentlichen Interesses zu stellen.

Folgende Fragestellungen möchten wir durch die Vielfalt der gezeigten Filme und durch Diskussionen und Gespräche intensiver mit dem Medium Film und mit vielfältigen Diskussionen und Gesprächen näher betrachten:

-    Wie entwickelt sich seit 1995 BiH wirtschaftlich, sozial und kulturell?
-    Welches Erbe tragen die verschiedenen Volksgruppen mit, wie gehen sie damit um?
-    Hatten die Menschen ob geflohen oder nicht, die Chance mit den Auswirkungen umzugehen?
-    Welche Perspektiven haben die Menschen in BiH und in Europa?
-    …..und andere Fragen mehr.

Selbstverständlich möchten wir den Blick über Bosnien und Herzegowina (BiH) hinaus auch auf die anderen Ex -Jugoslawien Länder richten. Daher der Name „BiH-Looks Around-Festival“ oder auch „Bosnien – Herzegovina und seine Nachbarn. Gestern.Heute.Morgen.“

Die Webseite unseres Vereins www.aktion-bosnien.eu und die Webseite des Filmfestivals
www.bih-looksaround-festival.eu beinhalten alle wichtigen Informationen zu den Zeiten und zum Programm.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Der Eintritt ist frei.