Kein Platz für Braun. Null Sitzfläche für Rassismus und Faschismus

Bündnis Buntes Bottrop

Das Bündnis Buntes Bottrop setzt sich seit 2012 für eine Stadt ohne Rassismus ein. Wir stehen in Bottrop zusammen, wenn Demokratiefeinde, Hetzer und Rassisten in unserer Stadt auf die Straße gehen.

 

"Haben wir keine Angst vor dem Fremden - sondern haben wir Angst vor dem Hass gegen Fremde. Wir sollten auch keine Angst haben vor der eigenen Offenheit und der eigenen Courage."

Andrea Multmeier

 

 

 

 

 

 

Am Freitag, 21.02.2020 ziehen sogenannte "besorgte Bürger" durch unsere Stadt. Sie kommen aus Duisburg und Herne. Tatsächlich handelt es sich um Rechtsradikale, die gegen politisch Andersdenkende und Minderheiten hetzen wollen!

Das Bündnis Buntes Bottrop warnt: Rassisten marschieren durch unsere Stadt!

Das Bündnis Buntes Bottrop nimmt das nicht hin. Niemand hat sie eingeladen.

"In Hanau hat vor zwei Tagen ein Rechtsradikaler elf Menschen aus offensichtlich rassistischen Motiven erschossen. Das schockiert uns. Wir trauern um die Opfer. Diese Ereignisse zeigen, wohin rassistische Hetze am Ende führt. Auch deshalb wollen wir in unserer Stadt ein Zeichen gegen solche Umtriebe setzen."

Wir stehen dafür: Bottrop bleibt bunt, nicht nur im Karneval!
 
Woll`mer se reinlassen? – Nein! Nein! Nein!

Organisatorische Hinweise:

Das Bündnis steht am Freitag den 21.02.2020 in der Zeit von 17 Uhr bis ca. 18.30 Uhr mit einem Stand in Höhe von San Remo, Gladbecker Str: 2/Ecke Altmarkt . Bunte Luftballons, unsere Flyer und Flugblätter werden verteilt.  Bündnis Mitglieder stehen zum Gespräch bereit. Hiermit zeigt das Bündnis Flagge gegen den "Spaziergang".

Im Anschluss daran wollen wir gemeinsam zum Rathaus ziehen, um der Opfer zu gedenken.

 

 

 

NEWS - Kundgebung 21.11.2019

Liebe Mitstreiter*innen,

 

wir möchten uns herzlich für Euer zahlreiches Erscheinen bedanken. Im Namen des Bündnisses bedanken wir uns auch für die Unterstützung der Redner: Oberbürgermeister Bernd Tischler, Judith Neuwald-Tasbach (Vorsitzende der Jüdischen Kultusgemeinde Gelsenkirchen/Bottrop/Gladbeck), Christian Woltering (Landesgeschäftsführer des Paritätischen NRW), Steffen Riesenberg (Evangelische Kirchengemeinde Bottrop) und Judith Oppermann (Stellvertretende Vorsitzende des Pfarrgemeinderates St. Cyriakus).

 

Mehr 

Drei Menschen mit drei bunten Regenschirmen

Über Uns

+
Drei Menschen mit drei bunten Regenschirmen
Hier finden Sie mehr Informationen zum Bündnis Buntes Bottrop.
Mehr
Kacheln in bunten Farben

Neuigkeiten

+
Kacheln in bunten Farben
Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Bündnis.
Mehr
Plakat: The unicorn says - fight facism and racism

Veranstaltungen

+
Plakat: The unicorn says - fight facism and racism
Nehmen Sie an unseren Veranstaltungen teil! Hier finden Sie alle Informationen dazu.
Mehr